Einjähriges

 

Heute vor einem Jahr veröffentlichte ich das hier:

https://tokaihtotales.wordpress.com/2015/03/09/wie-dieser-blog-zu-seinem-namen-kam/

Nun ist ein Jahr rum.

Es hat Spass gemacht.

Ich hab mehr geschrieben, als ich ursprünglich wollte.

Die kleinen orangenen Icons da oben rechts in der Ecke können echt Suchterzeugend sein.

Danke für’s Mitlesen und Kommentieren.

Kuchen-001kuchen

 

Bludgeon

Advertisements

12 Gedanken zu “Einjähriges

  1. Guten Morgen! Tadaaa! Glückwunsch zum Einjährigen! *Tusch* *Konfetti* 🙂 Ja, das geht schnell herum, so ein Bloggerjahr. Schön, dass Du dabei bist und vielen Dank für Deine vielen tollen Beiträge und Kommentare. Viel Spaß weiterhin! Ich hoffe, Liebe Grüße von der Wolkenbeobachterin

    Gefällt 1 Person

  2. Ich möchte meinen Re-Dank über das Bloggen hinaustragen, in so kurzer Zeit mich zu bereichern, das haben nicht viele fremdnahe Menschen geschafft. Ich fand Musik wieder, die ich vermeintlich vergaß und eigene Erinnerungen. Sie halfen mir, Helden meiner Kindheit neu zu sehen und zu erfahren und inspirierten zu nicht wenigen eigenen Einträgen. Daher trage ich Ihnen Ihr stetes Besternen bei mir nicht nach (Hey, Scherz!) und freue mich auf noch ganz viele Denkapparaturanschwünge. Auch in anderen Blogs, Ihre Kommentare sind stets lesenswert (Auch wenn ich nicht besterne).
    Liebwerter Bludgeon (Nochmals umklammert, denn lieb paßt noch immer nicht zu Bludgeon!), schön, daß es Sie gibt in diesem kleinen Blogausschnitt, dem ich begegnen durfte und darf,
    stets die Ihre, unumklammernd zugetan.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s